Herbstwanderung mit Förster Richter 

Die Hundeschule Krause und der Verein für Deutsche Schäferhunde e.V. (SV) Ortsgruppe Brandenburg-Stadt hatten am 17.10.2009 zur Herbstwanderung eingeladen.

Etwa 60 wanderlustige Brandenburger folgten mit und auch ohne Hund dem Aufruf. Als Besonderheit hatte man sich in diesem Jahr ausgedacht, die Wanderung unter fachkundiger Leitung von Förster Richter durchzuführen. Dieser erklärte u.a. die Veränderung des Baumbestandes im Verlauf der letzten Jahrzehnte und gab auch die ein oder andere Anekdote preis. Nach ca. 1,5 Stunden erreichten alle Wanderer das Ziel: die Silberquelle am Diebesgrund. Die Silberquelle sprudelt zwar nicht mehr wie früher, aber es kommt immer noch sauberes und trinkbares Wasser ans Tageslicht. Nachdem sich alle Teilnehmer mit frischem Quellwasser gestärkt hatten, ging es durch den Brandenburger Wald zurück zum Übungsplatz der Hundeschule Krause. Auf dem Platz erwarteten die Hundefreunde eine warme Suppe, Würste vom Grill und selbst gebackener Kuchen, was als Stärkung von den Wanderern gern angenommen wurde.

Am wärmenden Lagerfeuer sprach man noch bis zum beginnenden Abend über diese schöne Herbstwanderung und die neu gewonnenen Kenntnisse über die Brandenburger Wälder.