Weihnachtsfeier für Hunde

Die Hundeschule Krause lud am 11. Dezember 2010 alle Hundefreunde und ihre Hunde zur Weihnachtsfeier in die Gaststätte „ZUR POST" ein.

Dieser Einladung folgten ca. 50 Gäste mit ihren Vierbeinern in weihnachtlicher Stimmung. Herr Krause begrüßte seine Gäste und machte sich anschließend auf zu einem kleinen Spaziergang durch Wilhelmsdorf.

Wieder in der Gaststätte angekommen, erwarteten die Durchgefrorenen selbstgebackener Kuchen sowie heiße Getränke. Aber was wäre eine Weihnachtsfeier ohne Weihnachtsmann, dachte sich Herr Krause und organisierte einen Weißbärtigen, der nicht nur die Menschen beschenkte, sondern auch für jeden Hund eine Kleinigkeit dabei hatte. Da die Hundeschule Krause stets bekannt ist für Überraschungen, gab es sogar eine Tombola, bei der es nur Gewinne gab. Die Lose wurden den beiden Elfen fast aus den Händen gerissen, sodass zum Schluss einige Gäste einen Teil ihrer Lose anderen überließen. Als es zur Auslosung ging, saß jeder gespannt auf seinem Platz und hoffte auf einen der begehrten Preise. Nachdem alles verlost war und niemand mit leeren Händen nach Hause gehen musste, wurde noch lustig weiter gefeiert. Aber schon an diesem Abend saß das Team der Hundeschule Krause wieder einmal zusammen, um die nächste Feier zu planen.

Die Hundeschule Krause möchte am 01.01.2011 ab 14.00 Uhr zum Angrillen einladen.